Kombiniertes Pulsenergie- und Leistungsmessgerät

Ein großes 7" Farbdisplay mit kapazitivem Touchpanel, klarer Menüführung macht die Bedienung einfach und komfotabel.

​Sehr rauscharme Verstärker und für jeden Signalpfad optimierte hochwertige AD-Wandler erlauben den Einsatz einer breiten Palette an Messköpfen.

Jeder Messkopf besitzt einen integrieten EEPROM, welcher vom PEM710 ausgelesen wird. Somit kennt das Anzeigegerät alle relevanten Sensorparameter und passt Signalpfad und Signalauswertung automatisch an. Der Anwender muss nur noch die Wellenlänge des Lasers und einen eventuellen Korrekturfaktor für Strahlteiler oder Abschwächer eintragen.

​Das große Grafikdisplay bietet Platz für viele Darstellungsmöglichkeiten. Eine digitale Anzeige des Messwertes gibt einen schnellen Überblick über das Messergebnis, Die analoge Darstellung ist hilfreich bei der Laserjustage. Die Laserstabilität ermittelt man idealerweise im Statistikfenster mit Histogramm oder im Datenloggermodus.

​Das PEM710 ist mit einer USB-Schnittstelle zum Anschluss an einen PC und einen USB-Anschluss für USB-Sticks zur Datenaufzeichnung ausgestattet. Ein analoger Ausgang erlaubt die einfache Integration in eigene Messsysteme.

Daten

Display

7" Multitouch
800 x 480 Pixel
24bit RGB Farbtiefe
hintergrundbeleuchtet

Genauigkeit

1%
5% im kleinsten Meßbereich

max. Wiederholfrequenz

2500 Hz

externe Stromversorgung

5 V DC / 2,5 A

Korrekturfaktor

1 .. 100 %

Mittelwertbildung

über 2 .. 10k Impulse

Anschlüsse

E-Connector für den Messkopf

Micro-USB zur Stromversorgung

Mini-USB zur Kommunikation

USB-Typ A für Datenträger

BNC für analogen Ausgang

Abmessungen (LxBxH)

19 cm x 24 cm x 5,5 cm

Gewicht

ca. 1,5 kg