Pyroelektrische Leistungsmessköpfe mit keramischer Absorptionsschicht

Die aufgelisteten Leistungsmessköpfe arbeiten nach dem thermoelektrischen Prinzip, d.h. die durch die auftreffende Strahlung erzeugte Wärme wird direkt in eine Spannung umgewandelt.
Die Messköpfe der HP Serie sind mit einer keramischen Absorptionsschicht ausgestattet, die höchste Energie– und Leistungsdichten auch im kurzwelligen Bereich zulässt.

Typen Serie HP

Daten

Durchmesser der Sensorfläche

25 mm

Empfindlichkeit

ca. 1 mV/W

max. zul. Leistung

30 W
50 W für max. 2 Minuten

zul. mittlere Leistungsdichte

10 kW/cm²

Anschluss

E-Connector mit EEPROM

Abmessungen

100 mm x 100 mm x 46 mm

Daten

Durchmesser der Sensorfläche

25 mm

Empfindlichkeit

ca. 1mV/W

max. zul. Leistung

50 W
75W für max. 2 Minuten

zul. mittlere Leistungsdichte

10 kW/cm²

Anschluss

E-Connector mit EEPROM

Abmessungen

120 mm x 120 mm x 77 mm

Daten

Durchmesser der Sensorfläche

25 mm

Empfindlichkeit

ca. 0,1 mV/W

max. zul. Leistung

150 W
200 W für max. 2 Minuten

zul. mittlere Leistungsdichte

10 kW/cm²

Anschluss

E-Connector mit EEPROM

Abmessungen (Durchmesser x Länge)

120 mm x 120 mm x 103 mm