Pyroelektrische Leistungsmessköpfe mit keramischer Absorptionsschicht

Die aufgelisteten Leistungsmessköpfe arbeiten nach dem thermoelektrischen Prinzip, d.h. die durch die auftreffende Strahlung erzeugte Wärme wird direkt in eine Spannung umgewandelt.
Die Messköpfe der HP Serie sind mit einer keramischen Absorptionsschicht ausgestattet, die höchste Energie– und Leistungsdichten auch im kurzwelligen Bereich zulässt. Der Messkopf HP 25 S ist speziell für den Service gedacht. Das kompakte Gehäuse ist bequemer zu transportieren, lässt aber infolge der kleineren Kühlflächen nur kurzzeitig hohe Leistungen zu.

Typen Serie HP

Daten

Durchmesser der Sensorfläche

25 mm

Empfindlichkeit

70 mV/W .. 150 mV/W

max. zul. Leistung

10 W

zul. mittlere Leistungsdichte

20 W/cm²

Anschluss

BNC

Abmessungen (Durchmesser x Länge)

90 mm x 32 mm

Daten

Durchmesser der Sensorfläche

25 mm

Empfindlichkeit

70 mV/W .. 150 mV/W

max. zul. Leistung

50 W

zul. mittlere Leistungsdichte

40 W/cm²

Anschluss

BNC

Abmessungen (Durchmesser x Länge)

120 mm x 80 mm